Kategorien
Bundespolitik CDU Bundesvorstand Parteivorsitz

Vorstellungsphase gestartet

Am Mittwoch, den 17.11.2021 um 18:00 Uhr ist die Frist für die Bewerbung um den Parteivorsitz der CDU Deutschlands abgelaufen. Nun ist die Kandidatenlage klar. Mit Kanzleramtsminister Prof. Dr. Helge Braun MdB aus dem Landesverband Hessen, Friedrich Merz MdB und Dr. Norbert Röttgen MdB aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen gehen drei Kandidaten um den CDU-Vorsitz ins Rennen bei der Mitgliederbefragung.
In den vergangenen Wochen wurde immer wieder auch danach gefragt, warum sich ausschließlich Männer und keine Frau zu einer Kandidatur bereitfinden. Dafür mag es wahrscheinlich in jedem Einzelfall nachvollziehbare Gründe geben, – persönliche, politische und strukturelle. Beim Bundesverband oder den Landesverbänden der Frauen Union der CDU sind jedenfalls bis zum Meldeschluss keine Bewerbungen oder konkrete Anfragen auf Unterstützung eingegangen. Dieser unbefriedigende Umstand macht einmal mehr deutlich, warum es für uns als Frauen Union der CDU so enorm wichtig ist, zu grundlegenden Veränderungen in der Struktur und Kultur unserer Partei zu kommen. Die Empfehlungen des Bundesvorstandes zu den Ergebnissen der Struktur- und Satzungskommission (Verlinkung auf die Homepage der CDU) haben aus unserer Sicht auf diesem Weg deshalb auch absolute Priorität. Die Struktur- und Satzungskommission hat ein klares Signal für verbindliche Regelungen für mehr Frauen in Ämtern der Partei und bei Mandaten gesetzt. Über diese muss der 34. Parteitag der CDU am 21./22. Januar 2022 endlich entscheiden. Die Partei würde damit erstmals im Statut das Ziel einer gleichen Beteiligung von Frauen und Männern an Parteiämtern und öffentlichen Mandaten und die dazu notwendigen Verfahren festschreiben.
In diesem Zusammenhang kommt der Vorstellungsphase der Kandidaten um den CDU-Vorsitz eine besondere Bedeutung zu. Sie startet jetzt und dauert bis zum 2. Dezember. Danach beginnt die Abstimmung. Bitte beteiligen Sie sich bei der Mitgliederbefragung. Und: Stellen Sie bei den Vorstellungsrunden die richtigen Fragen an die Kandidaten. Nächste Woche haben Sie am 22., 24. und 25. November über CDU-TV die digitale Möglichkeit, den Kandidaten jeweils in einem CDU-Live einzeln auf den Zahn zu fühlen. Am 1. Dezember überträgt der TV-Sender Phoenix ab 18:00 Uhr dann ein Town-Hall-Format mit allen drei Bewerbern.
Auf den Social-Media-Kanälen und der Homepage der Frauen Union der CDU werden auch wir diesen Prozess inhaltlich begleiten. Besuchen Sie dazu unseren neuen Instagram-Account, Twitter oder die bekannte Facebook-Seite. Seien Sie gespannt. Dort warten spannende Mitmach-Möglichkeiten auf Sie!
Source:
Frauen Union der CDU Deutschlands
vertreten durch die Vorsitzende
Annette Widmann-Mauz MdB
Klingelhöferstr. 8
10785 Berlin
Telefon: 030 / 22070-453
Telefax: 030 / 22070-439
E-Mail: fu@cdu.de